Inseldomizil - Stolpe auf Usedom
Inseldomizil
STOLPE AUF USEDOM
Usedom Strand
Inseldomizil
STOLPE AUF USEDOM

Das Ferienhaus mit Komplettservice

Die Nachfrage nach Ferienhäusern an der sonnenreichsten Küste Deutschlands ist enorm. Mit einem eigenen Haus auf Usedom wird Ihr persönlicher Traum wahr! Hier wird der Urlaubsort durch den Kauf einer eigenen Ferienimmobilie zum zweiten Zuhause!

Vermieterfreundlich

Die Objekte sind besonders für die Vermietung geeignet. Überlassen Sie die Verwaltung und Dauervermietung einfach der Vermietungsgesellschaft.

Ferien unter Reet

Ihr Ferienhaus an der sonnenreichsten Küste Deutschlands

Ihre Vorteile auf einen Blick

Beste Lage: Ihre Immobilie befindet sich in einer der attraktivsten Gegenden Usedoms. Durch die ideale Lage ist beides gewährleistet: Entspannende Ruhe im Ferienhaus und schnelle Erreichbarkeit umfangreicher Freizeitangebote.

Sicher – heute und in Zukunft: Studien belegen: Ferienhäuser an der Ostsee gelten als sichere Kapitalanlage. Profitieren Sie von stabilen Renditen.

Alles aus einer Hand… Profitieren Sie von unserer Expertise, zielgerichteten Informationen und fachkundigen Beratung!

Zurücklehnen und genießen: Überlassen Sie ihrem Verwalter vor Ort die dauerhafte Instandhaltung ihrer Immobilie und die Vermarktung der vorhandenen Übernachtungskapazitäten.

Komplett ausgestattete Ferienhäuser mit sicherer Rendite

Im Inseldomizil Usedom können Sie ein komplett ausgestattetes Ferienhaus erwerben, flexibel ganz nach individuellen Vorstellungen bewohnen oder vermieten – und zugleich alle damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteile einer sicheren Kapitalanlage nutzen. So investieren Sie mit dem Erwerb Ihres eigenen Ferienhauses nicht nur in unvergessliche Urlaube, sondern sichern sich auch eine dauerhafte Rendite, denn Ferienobjekte an der Ostsee gelten als äußerst wertstabil.

Traumhaft wohlfühlen

Usedom heißt jeden Gast mit viel Natur und noch mehr Sonnenschein willkommen. Endlos weiße Strände, Wald und Wiesen, viel Licht und salzige Luft laden ein durchzuatmen und die Seele baumeln zu lassen.

Traumhaft Wohlfühlen

an der Pommerschen Buch und großen Haff

Der 70m breite und fas 42km lange Ostseestrand, die wunderschöne Natur des inlades sowie die Seen und die Haffküste lockte einst Kaiser auf die Ostseeinsel Usedom. Noch heute erzählen charmante Bauwerke in den berühmten Kaiserbädern Ahlebck, Heringsdorf oder Bansin von dieser mondänen Bäderkultur vergangener Tage. Und auch nach der Kaiserzeit ist Usedom vor allem eines geblieben: ein einmaliges Kleinod an der deutschen Ostseeküste. Familien finden hier ideale Rahmenbedingungen für den perfekten Erholungsurlaub. Mit seinem Zauber aus Licht, Strand un Natur zieht usedom einfach jeden in den Bann.

Die zweitgrößte Insel in der pommerschen Bucht ist durch den Peenestrom und das Stettiner Haff vom Festland getrennt, aber über den kleinen Heringsdrfer Flughafen sowie über die Bahnanbindung zu den Kaiserbädern stets gut erreichbar. Insbesondere bei der Anreise über eine der zwei Brücken oder mit der Fähre fällt es leicht, Hektik und Trubel des Alltags unmittelbar hinter sich zu lassen.

Mit über 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom das sonnenreichste Fleckchen Deutschlands und wird daher auch die Sonneninsel genannt.

Usedom heißt jeden Gast mit viel Natur und noch mehr Sonnenschein willkommen. Endlos weiße Strände, Wald und Wiesen, viel Licht und salzige Luft laden ein zum durchatmen und die Seele baumeln zu lassen.

Auf den Wander- oder Radfahrrouten liegen malerisch gelegen beschauliche Inseldörfer, mittelalterliche Kirchen und Schlösser. Wer die Insel ostwärts erkundet, verlässt irgendwann Mecklenburg-Vorpommern und kann die polnische Hafenstadt Swinemünde kennenlernen. Usedom ist sehr kinderfreundlich und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten – auch in Puncto Kulinarik, denn hier besteht die Wahl zwischen frischem Fisch und einem reichhaltigen Angebot an Wildgerichten.

Das Stettiner Haff

Maritim, natürlich, gastfreundlich

Das Stettiner Haff bietet vielfältige Erlebnismöglichkeiten mit einzigartigem Charakter. Familien, Naturliebhaber und Individualisten fühlen sich hier zu Hause – so sehr, dass sie stets wiederkehren und nicht selten hier ihren Zweitwohnsitz einrichten.

Vom Peenestrom im Westen bis zur polnischen Grenze nach Kamminke im Osten erstreckt scih die Stettiner Haffküste. Sie gilt als Geheimtipp für alle, die Ruhe und Entspannung fernab der lauten Metropolen, belebten Ostseestrände und der zur Hauptsaison übervollen Kaiserbäder suchen. Hier an der Haffküste findet man sie noch – einsame Badestellen und wunderschöne Dörfer. Fantastische Ruheorte bilden die Bühne für Spektakuläre Sonnenuntergänge.

Durch die einmalige Kombination aus Wasser, Wind und intatkter Natur ist das Stettiner Haff die perfekte Ferienregion für die ganze Familie. Jeden Tag etwas Neues entdecken und an der frischen Luft unterwegs sein ist hier das Geheimrezept für die perfekte Erholung.

 

Wasserspaß pur. Bei einer Haffüberquerung mit dem Boot lassen sich maritimes Flair und Naturbeobachtungen ideal verbinden. Spannende Segeltörns starten in den Häfen Ueckermünde oder Mönkebude. Das flache Süßwasser im Haff bietet vor allem auch Bade- und Planschvergnügen für Groß und Klein.

Wieder an Land angekommen laden kilometerlange, verschlungene Rad- und Wanderwege in weitläufige Naturschutzgebiete, wie z.B. das Waldgebiet der Ueckermünder Heide, ein. Moore, Wälder und Wiesen gehören zum Naturparadies dieser Küstenregion. In den vielfältigen Wasserläufen, Gräben und Seen finden sogar Bieber Ihren Lebensraum. Aber auch Bauernhöfe mit ihrer jahrhundertealten Geschichte prägen das typische Bild der Haffküste.

Stolpe auf Usedom

Mitten im Naturpark

Mitten im Naturpark Insel Usedom gelegen erzählt Stolpe seine Geschichte. In dem ehemaligen Gutsdorf, rund 5 km von Usedom entfernt, steht die Zeit auch heute noch ein wenig still. der urige Charakter und die gute Dorfgemeinschaft werden liebevoll von den Bewohnern gepflegt. Besucher spüren die besondere Stimmung, wenn sie über die alten Pflastersteine der Allee in Dorfinnere flanieren, Reet gedeckte Häuser, die Kirche und das restaurierte Schloss erblicken oder beim Bäcker ins Garten-Café einkehren. das Schloss wird durch eine Fülle kultureller Veranstatlungen belebt und in der angrenzenden „Remise“ lädt hochwertige Gastronomie zum Verweilen ein.

Jährlich zieht es unzählige Besucher zum Golfen auf die Insel Usedom. Nur 30 Meter vom Strand entfernt oder sanft eingebettet in das Inselhinterland laden die Greens zum unvergesslichen Golf-Event ein. Unweit der Kaiserbäder liegt der Golfplatz Baltic Hills. Auf etwa 57ha erstreckt scih der erste 10-Loch-Golfplatz Deutschlands. Die Driving Range verfügt über 20 Abschalgplätze und einen großzügigen Putt- und Pitchbereich. Direkt am Balmer See gelegen und wunderbar kann auf zwei 18-Loch-Plätzen mit verschiedenen Doglegs und Wasserhindernissen gespielt werden.

Aktivitäten mit Inselflair

Für die ganze Familie

Imitten weitläufiger Wiesen und Felder befindet sich der Ort Stolpe. Bekannt für seine wunderschönen Rad- und Wanderwege, ist der Ort ein ideales Ziel für erholsame und entspannte Tage. Nur 10 km vom Flughafen Heringsdorf entfernt macht sich hier bei wenig Verkehr die typische Inselidylle breit.

Zeit mit der Familie wird in Stolpe groß geschrieben, ob beim Angeln und Wandern, einer gemütlichen Tour mit dem Ruderboot oder iner Stippvisite im neu ausgebauten und nahe gelegenen Hafen Usedoms. Außerdem: Vorbei an Stolpe, verläuft der Radfernweg Berlin-Usedom, der Radfahrern eine abwechslungsreiche Route durch die Bundesländer bietet.

Das Grundstück

Parzelierung des Grundstücks

Erläuterung der Grundstücke

nach Grundstücksnummern

Auf dem Grundstück 1 wird ein Mehrfamilienhaus (Typ c) mit vier Wohnungen errichtet:Grundstück 1

  • Wohnung 1 = 90,26 m² (EG)
  • Wohnung 2 = 82,65 m² (OG)
  • Wohnung 3 = 90,26 m² (EG)
  • Wohnung 4 = 82,65 m² (OG)

 

Auf dem Grundstück 6 entsteht eine Doppelhaushälfte (Typ A):

  • Haus 16 = 169,65 m² für 6 Personen
  • Haus 17 = 129,98 m² für 8 Personen

 

 

Das Projekt hat Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.